Datenschutzerklärung nach DSG und DSGVO für Ihre Webseite

Wir erstellen für Sie eine massgeschneiderte Datenschutzerklärung nach dem neuen DSG und der DSGVO. Abgestimmt auf die Gegebenheiten Ihrer Webseite. Damit Sie auf der sicheren Seite sind.
ituso_Siegel_Schweiz_Quali_gruen

Eine Datenschutzerklärung ist öffentlich und kann leicht von Wettbewerbern oder Aufsichtsbehörden eingesehen werden. Sie bietet damit eine große Angriffsfläche. Deshalb ist es unerlässlich, dass sie absolut „wasserdicht“ ist.

Was ist eine Datenschutzerklärung für die Webseite?

Eine Datenschutzerklärung auf Ihrer Webseite ist ein Dokument, das Ihre Besucher darüber informiert, auf welche Weise ihre persönlichen Daten gesammelt, verarbeitet und gesichert werden. Sie beschreibt detailliert, welche Datenarten gesammelt werden, zu welchem Zweck sie genutzt werden und wie Nutzer ihre Datenschutzrechte wahrnehmen können.

Warum eine professionelle Datenschutzerklärung für Schweizer Unternehmen wichtig ist

Eine Datenschutzerklärung ist weit mehr als nur durch das Schweizer Datenschutzgesetz DSG und DSGVO rechtlich vorgeschriebenes Dokument – sie ist das erste, für jeden einsehbare Einfallstor Ihres Unternehmens in die Welt des Datenschutzes. Sie prägt den ersten Eindruck darüber, wie ernst Ihr Unternehmen den Datenschutz und damit die geltenden Gesetze nimmt.

In der Praxis stellen wir fest, dass eine korrekte Datenschutzerklärung für viele Unternehmen eine echte Herausforderung darstellt. Es fehlen oft wesentliche Informationen, beispielsweise über die Erhebung oder Bearbeitung personenbezogener Daten.

Solche Fehlinterpretationen oder Unkenntnisse der Gesetzeslage können nicht nur zu rechtlichen Problemen führen, sondern auch das Vertrauen Ihrer Kunden beeinträchtigen. Lassen Sie sich unterstützen.

Effektive Datenschutzerklärung

Eine effektive Datenschutzerklärung gewährleistet nicht nur die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, sondern stärkt auch das Vertrauen der Nutzer in Ihre Webseite und schützt Ihr Unternehmen vor möglichen rechtlichen Auseinandersetzungen. Sie ist ein unverzichtbares Instrument, um Transparenz und Integrität in der digitalen Welt zu gewährleisten.

Eine Datenschutzerklärung ist das Tor zur Transparenz für Ihre Webseitenbesucher und sendet die klare Botschaft: „Wir schätzen Ihre Privatsphäre!"

Was sollte in der Datenschutzerklärung stehen?

Mit der Datenschutzerklärung bereiten Sie den Weg für informierte Entscheidungen. Jeder Besucher Ihrer Seite sollte auf den ersten Blick erkennen können:

  • Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und wer verarbeitet sie?
  • Welchem Zweck dient die Datenerhebung?
  • Werden meine Daten an Dritte weitergegeben und wenn ja an wen?
  • Wie kann ich gegen die Datenverarbeitung Widerspruch einlegen?
  • Welche Rechte stehen mir zu?
  • Welche Massnahmen schützen meine Daten?
  • Stimme ich der Datenverarbeitung zu oder verlasse ich besser die Webseite?

𝐖𝐚𝐬 𝐨𝐟𝐭 ü𝐛𝐞𝐫𝐬𝐞𝐡𝐞𝐧 𝐰𝐢𝐫𝐝: Der Umgang mit Social Media, Formularen und Analysetools usw. muss präzise in Ihrer Datenschutzerklärung abgebildet sein. Transparente Hinweise zum Umgang mit Social Plugins und zur Nutzung von Cookies sind unverzichtbar, um den Besuchern eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen.

Rechte der Betroffenen

In der Datenschutzerklärung geht es jedoch nicht nur darum, den Umgang mit Daten zu beschreiben, sondern auch deutlich zu machen, welche Rechte den Betroffenen zustehen:

  • Auskunftsrecht
    Jeder hat das Recht, vom Verantwortlichen eine Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Daten des Betroffenen gespeichert bzw. bearbeitet werden.
  • Recht auf Berichtigung
    Die betroffene Person hat das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung:
    Betroffene können verlangen, dass ihre Daten gelöscht werden, wenn diese nicht mehr notwendig sind, rechtswidrig verarbeitet werden oder wenn eine entsprechende Einwilligung widerrufen wurde.
  • Widerspruchsrecht
    Personen können der Verarbeitung ihrer Daten aus persönlichen Gründen widersprechen.

Diese Rechte zu kennen und sie zu respektieren, aber auch transparent darzustellen ist ein entscheidender Schritt in Unternehmen in Richtung eines verantwortungsbewussten Umgangs mit personenbezogenen Daten.

Unsere Leistungspakete

 

Paket "Basis"

Paket "Basis Plus"

Paket "Individuell kalkuliert"

Datenschutzerklärung
nach DSG

489 CHF / netto

Datenschutzerklärung nach
DSG + DSGVO

749 CHF / netto in einem Dokument

989 CHF / netto in zwei getrennten Dokumenten

Individuelles
Angebot

Sie benötigen ein anderes Paket oder eine Datenschutzberatung? Sprechen Sie mit uns!

Details Paket "Basis"

Sie suchen eine einfache und dennoch sichere und auf Ihren Schweizer Internetauftritt ausgerichtete Lösung für eine Datenschutzerklärung gemäß DSG? Dann ist dieses Paket für Sie das richtige!

Bei Buchung erhalten Sie einen kurzen Fragebogen und eine Übersicht bereits auf Ihrer Website identifizierter Dienste / Tools, die Sie auch anpassen und ergänzen können. Basierend auf Ihren Angaben in Fragebogen und Dienste-Übersicht erhalten Sie von uns eine anwaltlich erstellte Datenschutzerklärung gemäß DSG im HTML-Format, die Sie direkt auf Ihrer Website veröffentlichen können.

Details Paket "Basis Plus"

Die Nutzer Ihrer Website finden sich erfahrungsgemäß sowohl in der Schweiz aber auch in der EU? Dann ist neben dem DSG auch die DSGVO für Ihren Auftritt relevant. Stellen Sie mit diesem Paket eine umfassende Compliance mit beiden Datenschutz-Gesetzgebungen sicher.

Bei Buchung erhalten Sie – wie im Paket „Basis“ - einen kurzen Fragebogen und eine Übersicht bereits auf Ihrer Website identifizierter Dienste / Tools, die Sie auch anpassen und ergänzen können. Basierend auf Ihren Angaben in Fragebogen und Dienste-Übersicht erhalten Sie von uns eine anwaltlich erstellte integrierte Datenschutzerklärung gemäß DSG und DSGVO im HTML-Format, die Sie direkt auf Ihrer Website veröffentlichen können. Alternativ können Sie von uns auch zwei getrennte Datenschutzerklärungen erhalten, dann jeweils mit exklusiver Ausrichtung auf DSG bzw. DSGVO.

Details Paket "Individuell kalkuliert"

Ihr Webauftritt ist umfangreicher oder technisch anspruchsvoller gestaltet und Sie benötigen noch individuellere Inhalte für die Datenschutzerklärung oder die Website? Dann sollten Sie dieses Paket in Erwägung ziehen.

Bei Buchung vereinbaren wir einen Abstimmungs- und Briefing-Termin, in dem Ihre besonderen Anforderungen – bspw. spezielle Website-Dienste, zusätzliche Consent-Layer-Informationen oder individuelle Content-Prüfungen – erörtert werden. Zusätzlich erhalten Sie – wie in den anderen Paketen – einen kurzen Fragebogen und eine Dienste-Übersicht. Auf Basis Ihrer Angaben aus Fragebogen, Dienste-Übersicht und Briefing-Gespräch erstellen wir ein individuelles Angebot für Ihre ganz spezifische Datenschutzerklärung.

Ituso Rene Schaufelberger_303_q4_lr

Darf es ein bisschen mehr sein? Wir kümmern uns um Ihren Datenschutz! 

Sie haben weitergehende Fragen rund um die effektive Umsetzung des Datenschutzes in der Schweiz? Dann zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Vereinbaren Sie gleich ein unverbindliches Beratungsgespräch über unsere Website: 

Wie läuft das Prozedere bis zu einer fertigen Datenschutzerklärung ab?

  1. Sie beauftragen uns zur Erstellung der Datenschutzerklärung für Ihre Webseite.
  2. Sie erhalten einen kurzen Fragebogen und eine Dienste-Übersicht, die Sie anpassen und ergänzen können.
  3. Ihre anwaltlich erstellte Datenschutzerklärung erhalten Sie im HTML Format, so dass Sie sie ganz einfach in Ihre Webseite integrieren können.

Warum wir?

Die ituso Schweiz GmbH ist ein Schweizer Beratungsunternehmen, das sich auf Datenschutz spezialisiert hat. Gemeinsam mit unserem Schwesterunternehmen, der ituso GmbH (www.ituso.de), betreuen und beraten wir seit dem Jahr 2015 Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen sowie Verbände in der D-A-CH-Region in den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit.

Obwohl das Schweizer Datenschutzgesetz (nCH-DSG) in einigen Aspekten der EU-Datenschutz-Grundverordnung ähnelt, bringt es doch einige eigene Besonderheiten mit sich. Bei der Umsetzung des Datenschutzgesetzes in der Schweiz erweist sich unsere DSGVO-Expertise deshalb als äußerst wertvoll. Es bedarf jedoch zusätzlich fundierter Marktkenntnisse, um mit den Kunden gemeinsam pragmatische, am Schweizer Markt praxisübliche Lösungen umzusetzen.

Unsere Berater und Auditoren verfügen über umfangreiche Erfahrung auf dem Schweizer Markt, beherrschen die "Schweizer Sprache" und setzen sich stets mit Leidenschaft für unsere Kunden ein. Unser Credo lautet: "Wir kümmern uns." Überzeugen Sie sich selbst von unserer Kompetenz und Hingabe!

Buchung Datenschutzerklärung für Webseite